China Höchste Technologie Schönheit Medical Device Lieferant
Tel / WeChat:0086 18162684887 Email:sales@beautymedicalequipment.com
EnglishFrançaisDeutschРусскийEspañol
 Bearbeiten Übersetzung

Blog

» Blog

Laserbehandlung und Hautbarriere

08/13/2018

Skin is the body’s largest organ covering the entire body surface and playing an important role as a barrier. The stratum corneum of the skin located at the outermost layer of the epidermis was once thought to be a structure formed by useless dead cells. jedoch, neuere Studien haben herausgefunden, dass Keratinozyten und ihre extrazellulären Komponenten sind eng miteinander verknüpft, providing a barrier for penetration. The skin barrier is often compared to the “Ziegelwand” Struktur. Die Keratinozyten sind wie die “Ziegel” von der Wand, während die Lipide zwischen den Zellen sind wie die “Granatwerfer” von der Wand. It connects the keratinocytes tightly, wodurch die Hautbarriere normale, gewährleistet weder Feuchtigkeit zu verlieren, noch von außen world.Besides Invasion ist, es ist eine Schicht aus Hydro-Lipid-Film, welche, zusammen mit der Bausteinstruktur, constitutes the physical barrier of skin. One of the most popular and widely used fields in laser medicine is the laser treatment of skin diseases. In the treatment process, Laser oft Schäden die normale Struktur der Haut und wirkt sich auf die physiologische Funktion der Haut, thus affecting the effect of laser treatment. In this essay we focus on the effect of different forms of laser action on skin barrier function and repair.

  1. Effekte der Laserbehandlung auf der Hautbarriere

Laser hat den Vorteil, dass Licht, das von gemeinsamer Quelle kommt, kann nicht vergleichen. So it has special application in domain of dermatology consequently. When biological tissue absorbs laser energy, eine Reihe von Prozessen der Energieumwandlung kann auftreten,: Lichtenergie in Wärmeenergie verwandelt, chemische Energie, mechanische Energie oder die innere Energie der lebenden Materie. These physical and chemical processes are called laser tissue effect. Gleichzeitig, die weitere Wirkung dieser physikalischen und chemischen Faktoren auf biologische Gewebe kann auf molekularer auf morphologische und funktionelle Veränderungen der Lebens Substanzen führen, levels.According zellulärer und Gewebe zu dem Energieumwandlungswirkungslaser, die Wechselwirkung zwischen Laser und der Haut kann in drei Typen unterteilt werden,: photochemische Wirkung, photothermische Wirkung und photomechanische Effekt.

1.1 Photochemical effect of laser treatment

Die photochemische Wirkung, auch als nicht-thermische Wirkung bekannt, is the energy of a laser photon that can excite specific biological molecules and induce a chemical reaction. Photosynthetic von grünen Pflanzen, Tier Vision, photoinduzierte Denaturierung von Lacken und makromolekulare Materialien, Photolithographie, photocatalysis are all related to organic chemical reactions. Der Wirkungsmechanismus ist vor allem in fünf Aspekten gezeigt: Photoisomerisierung, Photosynthese, Photodissoziation und photosensitization, as well as biological stimulation of laser. The most widely used photochemical effect in medicine is photosensitization, of which photodynamic therapy (PTD) is the most representative.

Der Mechanismus der Wirkung von PDT ist, dass der Photosensibilisator im Gewebe unter aeroben Bedingungen durch Laser angeregt. Durch eine Reihe von photochemischen Reaktionen, eine große Anzahl von reaktiven Sauerstoffsubstanzen werden hergestellt, thus damaging the target tissue to achieve the purpose of treatment. PDT with precise targeting characteristics has been widely used in various fields of medical treatment, vor allem für feste Tumoren und Gefäßerkrankungen. Die erstere wie Hauttumoren, Nasen-Rachen-Krebs, sberkfpoklheK, Gehirn Gliom, Lungenkrebs, Blasenkrebs, Brustkrebs, und gastrointestinaler tumors.The letzteren wie Maculadegeneration, Ösophagusvarizen, such as bright red mole. PDT also has some anti-microbial effects, die von Parodontalerkrankungen Kontrolle Plaque verbessern und HPV-Infektionen, wie Condyloma acuminatum behandeln. In Ergänzung, PDT kann auch eine Vielzahl von Hauterkrankungen wie Akne behandeln, photoaging, Psoriasis, and porocortex keratosis. PDT can down-regulate the expressions of toll-like receptor 2 und Toll-like-Rezeptor 4 in epidermis and sebaceous glands. The decrease of intercellular lipid synthesis in the cutin layer of skin will occur in the short term after light irradiation, in der verminderten Fähigkeit der interzellulären Adhäsion der Hautschicht Cutin ergeb, was zu der Zerstörung der Ziegelwandstruktur Haut, vorübergehend reduziert die feuchtigkeitsspendende Funktion der Haut, und das Auftreten von Erythem, dryness and dandruff in the short term. After treated by PDT, patients’ skin becomes thin. Dermal Kollagen in seichtem, Ⅰand Ⅲ Typ ehemaligen Kollagen erhöht. Und das kann Kollagenhyperplasie von TGF stimulieren – beta und Ⅱ TGF – Beta-Rezeptoren-Expression signifikant höher, während MMP1, MMP3 and MMP12 expression is reduced. So kann es die Textur der Haut verbessern, Aussehen Behandlung von photoaging. Ji untersuchten die photoaging Patienten und fanden heraus, dass PDT das Hautbild und Hautfeuchtigkeit verbessern. Deshalb, PDT hat keine direkte Schädigung der Hautbarrierefunktion, und auf lange Sicht, es kann zu Hautfeuchtigkeitsgehalt erhöhen und Hautbarrierefunktion verbessern. Deshalb, postoperativen Feuchtigkeits Reparatur wird nach der Behandlung angenommen Nebenwirkungen von Hautbarriere Schäden zu vermeiden.

1.2 Photothermal effect of laser treatment

The process of converting light energy into biological tissue heat energy after the biological tissue absorbs laser energy is called photothermal effect. Since temperature determines the state of motion of molecules, the biological effects of laser on tissue are determined by the temperature reached. For skin, wenn die Temperatur steigt auf 38 ~ 40 ℃, it has warm feeling. Wenn die Temperatur stieg auf 43 ~ 44 ℃, die Temperatur vaskuläre Stauung erweitern, Auftreten Erythem von Boden von ein paar Sekunden, dann, Nach wenigen Minuten kann eine kleine Menge an Entzündungsexsudat erscheinen, und leichte Ödeme, aber verursacht keine irreversiblen Schäden. Die Hauttemperatur steigt auf 47 ~ 48 ℃, wenige Sekunden gibt es Entzündungsexsudat Bindung in der Haut, wodurch die Epidermis und die Dermis Blasen Trennung Form. Wenn der Temperaturanstieg 60 ~ 100 ℃, Über 10 Sekunden auf die Haut führen, Haut dünnen Zell Koagulationsnekrosen. Wenn die Temperatur überschreitet 100 ℃, das Hautgewebe kocht Verdampfen, der Druckdampf durch die schnellen Anstieg und die Zellen schädigen und die Blutgefäße verursacht. Wenn die Temperatur steigt weiter, the skin begins to dehydrate and carbonise. The laser treatment of skin diseases is mainly based on the photothermal effect of laser.According to different principles, es lassen sich in zwei Kategorien unterteilt werden: Strippen und nicht-Stripping.

1.2.1 Exfoliative laser treatment

Exfoliative laser can remove the damaged or aged epidermis and part of the dermal tissue, und induzieren Epidermis und Dermis Regeneration und Umbau, um Sommersprossen zu entfernen, wrinkles and tender skin. Exfoliative laser treatment is suitable for grinding, Perforieren oder Resektion verschiedener Vegetationen wie Tumoren, mol, Warzen, etc., auf der Oberfläche der Haut.

Gleichzeitig, es kann auch eine thermische Schädigung erzeugen. So dass das Keratin im Stratum corneum denaturiert, and the normal structure of the stratum corneum is destroyed. In Ergänzung, it can also cause the degeneration of enzyme proteins and affect the enzymatic reaction. Then it leads to moisturizing factors and lipid generation of metabolic disorders, und schädigt die “Ziegelwandstruktur” of the skin. As a result, die Fähigkeit der Haut äußere Reize zu wider reduziert, und die Haut ist anfällig für externe, Ultraviolett- und mikrobielle Einflüsse, resulting in pigmentation and infection. The skin barrier function indicators such as TEWL, Erythem, Pigmentierung und Hautoberfläche Kapazitätsniveau wurde durch Anlegen Reparatur Feuchtigkeitscreme nach Betrieb verbessert. Es ist ähnlich wie nicht-Stripping Laserbehandlung.

1.2.2 Non-exfoliative laser treatment

The theoretical basis of non-exfoliative laser treatment is the selective photothermal effect first proposed by Anderson and Parrish in science in 1983. Nach den biologischen Eigenschaften des Zielgewebes, a laser with a specific wavelength can be selectively absorbed by the target tissue rather than the surrounding tissue. When the duration of the laser pulse is shorter than or equal to the thermal relaxation time of the target tissue, die Energiedichte größer als oder gleich die Lichtschwellenenergiedichte für Gewebeschäden erforderlichen, was kann die wirksame Behandlung der Läsion garantieren. Da die Wärmeenergie, die durch Laserenergie übertragen wird, nicht auf die umgebenden Gewebe in der Zeit übertragen, the damage of laser irradiation to the surrounding normal tissues is minimal. The theory unifies the effectiveness and safety of laser therapy. It is a milestone in the history of laser medicine. Its development has revolutionized the treatment of skin diseases such as port wine stains, Hämangiom, Teleangiektasien, pigmentation and hypertrichosis. The idea that human tissue some ingenious use of pigment content in diseased tissue and normal tissue, wählen die entsprechende Laserwellenlänge, um diese Differenz auf der Absorption der Laserenergie reflektiert zu machen, spiegelt damit weiter auf dem Temperaturanstieg und eine thermische Schädigung, um einen bestimmten medizinischen Zweck zu erreichen, Die Laserbehandlung der abschied CuFangXing, nonselective into the accuracy and selectivity. No matter skin damage caused by exfoliative laser or non-exfoliative laser, lokale Entzündungsreaktion auftritt, Einleitung des Wundheilungsprozesses, Induktion Hautkollagen-Degeneration, stimulierende Fibroblastproliferation, Erhöhen Kollagenneubildung, Erhöhung der Hautfeuchtigkeit, Glättung der Hautoberfläche und epidermalen Regenerations beschleunigende.

1.2.3 Fractional laser treatment

Non-exfoliative laser is effective in pigment and blood vessels, but it is not as good as exfoliative laser in skin reconstruction and scar. Im 2003, Anderson and Manstein proposed the theory of fractional photothemalysis(FP). He pointed out that the use of a particular kind of laser to produce a group of microscopic treatment zone(MTZ) that can reach a certain depth without peripheral tissue damage. Wenn das Hautgewebe hat eine kleine thermische Schädigung Bereich und genügend umgebenden normalen Gewebe, der Laser-Schaden Bereich ist einfach schnell und ohne Narbenbildung zu heilen. Die verbleibende normalen Gewebe wirken als “Brücke” in the repair process. Hence also known as the fractional laser. The range size of MTZ varies with the density of microarrays. The keratinocytes of normal tissues crawled to MTZ in a short distance, die kleine Wunde verheilt schnell, and the direct damage to the skin barrier was small. Laubach systematically studied the skin pathological changes after the application of Fraxel non-exfoliative lattice laser treatment. 1 Stunde nach der Behandlung, MTZ erreicht die Dermis tief, mit der Oberflächenschicht intakt Cutin, die subepidermale Fissur erschienen, and some blood vessels were damaged non-selectively. Nach 7 Tage, das Aussehen der Epidermis war sehr gesund, die Dicke der Epidermis war normal bis leicht verdickt, die Form der Epidermis war normal, and there were no cases of skin damage such as poor keratosis or cracks. Hantash observed the pathological changes of human forearm skin after exfoliative CO2 fractional laser. Immediately after treatment, the exfoliation areas of the epidermis and dermis are covered with a thin layer of eschar. Nach 1 Monat Behandlung, normal cuticle formation. The skin is damaged by heat after the fractional laser treatment, und die microepidermal nekrotischen Debris(HEILEN) containing melanin will appear in the fracture of basal layer in short term. Die Haut erscheint bronzefarben Erythem, von Ödemen begleitet, Trockenheit, Spanabfuhr und anderer Hautbarriereschaden. Allgemein, erhöht den Abstand zwischen den Punkten, gilt Wachstumsfaktor oder feuchtigkeitsspendende Pflegeprodukt nach der Operation, und entlasten ca. 1 Woche.

Exfoliative fractional laser can form small perforation damage in the cuticle of skin, so it has certain advantages in the field of skin transdermal drug delivery. Exfoliative fractional laser can effectively improve the efficacy of basal cell carcinoma, photolinear Keratose und hypertrophe Narbe, and reduce the drug concentration of methotrexate in the treatment of psoriasis. Although the non-exfoliative fractional laser does not have the direct perforation damage effect, es kann die Expression von Keratin durch die Wirkung stören Lichtwärmeumsetzmaterial die osmotische Wirkung zu erzielen.

1.3 Photomechanical effect of laser treatment

Die mechanischen Effekte der Laserbestrahlung kann in zwei Teile aufgeteilt werden,: der Druck des eigenen Strahlungsdruckes auf biologisches Gewebe des Lasers, als photopressure bekannt, der Primärdruck genannt. Das biologische Gewebe absorbiert die Wärmedehnungen und Phasenübergang durch den starken Laser verursachte, sowie der Druck, der durch Ultraschallwelle verursachte, Druckwelle, Elektrostriktion und so weiter, which is called the secondary pressure. The pressure changes of biological cells caused by laser can change the shape of biological cells and tissues, wodurch mechanische Kräfte innerhalb oder zwischen biologischen Zellen und Geweben, thus having a huge impact on biological cells and tissues. Gegenwärtig, die photomechanische Effekt des Lasers wurde kutane vaskuläre und pigmentierte lesions.When zur Behandlung bei der Behandlung von vaskulären Läsionen erfolgreich eingesetzt, die Temperatur der roten Blutkörperchen erhöht sich bei 107 ℃ pro Sekunde, es wird schnell Druckwelle erzeugen, leads to the formation of a vascular rupture and purpura. Gleichzeitig, durch die mechanische Kraft der Zellen, die Integrität von Keratinozyten ist beschädigt, was zu einer Reihe von klinischen Manifestationen der Hautbarriere Dysfunktion, wie Erythema, Ausschwitzen, Pigmentierung, etc., so dass die normale Funktion der Hautbarriere nach Laser-Chirurgie Reparatur spielt eine entscheidende Rolle in dem Behandlungseffekt.

 

  1. Licht adjustionfunctionof Laserbehandlung

Light adjustion function is the abbreviation of photobiomodulation, die sich auf die Verwendung von Laser, luminescent secondary tube or other light source to regulate cell activity through non-photothermal action. The Light adjustion function is thought to be the activation of the energy switching mechanism at the mitochondrial level. The energy absorbed can activate cell function, Förderung der Zellproliferation und Migration, and regulate cytokine and inflammatory medium levels. This process is similar to electron transport in chloroplasts in plant photosynthesis. Cytochrome by protoporphyrin Ⅸ synthesis, Zellpigmentmoleküle, insbesondere auf der Membran der Mitochondrien ist mitochondrialen Cytochrom C Oxidase Lichtenergie absorbieren Base “Antenne” Moleküle des Mitochondrienmembran durchlaufen strukturelle Veränderungen nach lichtabsorbierenden, und das ADP in ATP umgewandelt, a process that provides more energy for the cell’s non-mitotic processes. Light adjustion function ACTS on fibroblasts, Keratinozyten, weiße Blutkörperchen, Makrophagen, etc., spielt eine Rolle bei der Hautalterung, Wundheilung, entzündungshemmende Reparatur, acne and other skin problems. In a clinical trial conducted by Weiss, 90 Patienten wurden mit gepulster LED bei 590 nm zweimal pro Woche behandelt 8 Wochen. The results showed that the symptoms of photoaging were improved in 90% der Patienten mit einer verbesserten Hautqualität, verringert periorbitalen Falten, and significantly reduced skin erythema and pigment. Takezaki used LED red light (Omnilux, 630nm + 3nm) zu bestrahlen, um die Außenhaut der unteren Gliedmaßen 6 Freiwillige einmal pro Woche für 8 Wochen, 105m W / cm 2 bei jeder 15min, with an energy density of 95J/cm2. Nach 8 Behandlungszeiten, skin biopsy was taken for qualitative and quantitative PCR. The results showed that both the number of Th-1 and Th-2 increased, and the increase of the latter was more obvious. Skin T cells play an important role in the body’s immune defense system. After bacteria or allergens enter the dermis through the epidermis, sie wandern aus den Lymphknoten auf die lokale Haut, playing a positive role in the body’s wound healing. In a clinical trial conducted by Alster, 20 Patienten erhielten 1550nm Vollgesichtsbehandlung nicht-Striping Laser-Resurfacing, and part of the face was irradiated immediately with 590nm LED. The results showed that after 24h, das Erythem in dem LED-Behandlungsbereich 20 Patienten wurden verglichen mit der Kontrollfläche reduziert, unter denen 6 Patienten erhielten die Hochenergiedichte Gitterlaserbehandlung, and the erythema in the LED treatment area was further reduced compared with the control area after 48h. It is suggested that LED dimming can reduce the degree of erythema and shorten the duration of erythema after operation.In another clinical trial using intense pulsed light (IPL) zur Behandlung von photoaging, 15 Patienten wurden sofort nach der IPL auf einer Seite des Gesichts LED mit 590 nm behandelt, und Veränderungen in der Rötung und Beschwerden wurden beobachtet nach 24 Stunden.Die Ergebnisse zeigten, dass LED-Dimming die Rötung des Erythema nach IPL-Operation fördern könnte und die Beschwerden nach der Operation reduzieren.

  1. Epilogueof Laserbehandlung

Laser-Behandlung von verschiedenen Hauterkrankungen ist ein “zweischneidiges Schwert”, das wirkt sich oft die Barrierestruktur und Funktion des skin.Skin Barrierereparatur ist ein sehr komplexer Prozess,. Die Auswahl der geeigneten Lasergeräte, die entsprechende Energiedichte, Impulsbreite und der Punktdurchmesser, und die Terminalantwort von verschiedenen Lasern mastering verschiedene Hautkrankheiten zu behandeln, kann die Beschädigung der Hautbarriere am größten extent.In neben Routine Eis Kompresse reduzieren, Feuchtigkeit und Sonnenschutz, postoperativen Haut Reparatur Produkte und Dressings, oder Behandlung phototoning kann die Heilung von Hautwunden beschleunigen, und Hautbarrierereparatur ist effective.Therefore, während der Laserbehandlung werden die Änderungen und Reparatur der Hautbarriere sind von großer Bedeutung für die Führung Kliniker bei der Linderung der Nebenwirkungen nach der Laserbehandlung.

DianFu Star uses reactive oxygen radicals (einschließlich thermischer Energie, UV-Strahlung, geladene Partikel, neutrale reaktive Gruppen wie Sauerstoff mono, Ozon, Stickoxide, Hydroxylradikale, und Hochspannungs elektrische Felder) erzeugt während glow discharge.Through Granulatströmung hoher Geschwindigkeit, es können Keimzellen sofort eindringen, Schaden Zellwandstruktur, Zellpermeabilität erhöhen oder Ruptur, beseitigen Entzündung und sterilisieren, und induzieren pathologische Zelle apoptosis.At gleichzeitig, hochaktive Teilchen wirken auf die menschliche Haut, die die aktiven Stickstoff und Sauerstoff Partikel von Zellen zu ergänzen und Zell activity.Strengthen die Absorption von Nährstoffen zu erhöhen, stimulieren die Regeneration der Zell Kollagen, Beseitigung von Falten, allmählich auflösen Melanin, Reparatur beschädigter Zellen, reinigen tief in die Haut und aktivieren Zellen, um so die Wirkung von Sommersprosse zu erreichen removal.Regulate die Funktion von Zellen von innen nach außen, die Empfindlichkeit der Haut reduzieren, grundlegend verbessern und lösen verschiedene Probleme der Haut.

Vielleicht gefällt Ihnen auch

  • Anwendung

    Hautbarriere Rebuild

    Sensitive Skin Treatment

    Hautnarbenbehandlung

    Akne-Behandlung

    falten~~POS=TRUNC

    leucoderma Behandlung

    Mehr

  • Kontaktieren Sie uns

    Email: Sales@beautymedicalequipment.com
    Mobile: 0086 18162684887
    WeChat: 0086 18162684887
    Skype: myfotma

  • WhatChina